top of page
Contorsion (1).png

Thrash

Contorsion

Biografie

Im Sommer 2004 gegründet, entwickelte sich Contorsion aus der Schweiz zu einem Thrash-Metal-Powerhouse.

Dieses Powerhouse veröffentlichte schon einige Alben - das erste "Solace Through Lies" in 2010, das zweite "Planet Parasite" in 2014 und ein drittes "U.Z.N." in 2017.

2019 verfolgten Contorsion einen neuen Ansatz und nahmen ihre erste EP, "Thrash Metal Domination", auf. Diese EP mit sechs Songs war ein Beweis für ihre musikalische Weiterentwicklung, die einen detaillierteren Sound und einen melodischeren Ansatz für Soli und Gesang bietet.

In der Zeit der globalen Coronapandemie entstand auch ihre letzte EP, "The Children Of The Snake", die sie 2022 in den SOS Basement Studios aufnahmen.

"The Children of The Snake" stellt eine weitere Verfeinerung des Songwritings der Band dar, da sie in neue thematische Gebiete vordringt. Die 6-Track-EP zeigt eine reifere und detailliertere Herangehensweise: Der Titel "The Children of The Snake" basiert auf einer fiktiven Erzählung über Albträume. Das schaurige Märchen erzählt von Kindern, die, angeführt von einer Schlange, einen in den Träumen unerbittlich verfolgen. Abgesehen von diesem eindringlichen Titeltrack erkunden die anderen Songs eine Reihe unterschiedlicher Themen. Einige setzen sich mit den harten Realitäten wie Umweltverschmutzung und Verrat auseinander, während andere einen eher spassig ausgelegt sind.

Ihr dürft also eine eingefleischte, eingespielte Band erwarten, die sich stets zu Thrash Metal bekennen und sich weiterentwickeln!

Eye See You Trenner Stern.png
Video
Eye See You Trenner Stern.png
Socials
  • Facebook - Contorsion
  • Instagram - Contorsion
  • YouTube - Contorsion
  • Spotify - Contorsion
bottom of page